Supergeile Scheiße!

Erste Bilder…ich bin verliebt 🙂

Schindelhauer Hektor 53 goldfischorange 2018
Steuersatz Schindelhauer incl.
Vorbau Brut 90mm
Lenker Giant Contact SL (Rise 19mm) gekürzt auf 66cm
Griffe ODI Motion Lock on
Sattelstütze Brut Setback 27,2mm
Sattel Fabric Scoop Elite
Kurbel Shimano Alfine mit Hohlachsinnenlager
Kettenblatt Gates CDX 60T
Kette Gates Riemen CDX 113T
Ritzel Gates CDX 22T
Nabe VR Ridea Track HF 32H
Nabe HR Schindelhauer Freilauf 32H
Felgen H+Son Archetype 32H
Bremsen SRAM Apex
Bremshebel BLB CNC lever
Reifen Panaracer Ribmo 25mm
Pedale Shimano PD-M540
Gewicht komplett 8,1kg

6 Gedanken zu „Supergeile Scheiße!“

  1. Die eher spärliche, wenn auch ungewöhnliche Wortwahl, ist offensichtlich dem Gefühlszustand unseres Protagonisten geschuldet.
    Und man fragt sich zurecht, beim Anblick eines so schönen Feuerlöschers, was soll jetzt noch kommen? 🙂
    Doch auch ich fasse mich kurz: „sehr schick!“

  2. Gröhl 🙂 Der supergeile Feuerlöscher ist mir natürlich auch als ALLERERSTES ins Auge gesprungen. Ich würde es aber ebenfalls Cooks psychischer Verfassung zuschreiben, dass er im Augenblick maximaler Erregtheit die einfachsten Grundregeln fotografischer Bildgestaltung außer Acht gelassen hat (ist ja sonst nicht so seine Art).
    Ansonsten: das andere rot-orangefarbene Objekt gefällt mir sehr sehr gut! (*) Der Aufbau sieht auch deutlich schicker aus, als der mit dem Schindelhauer selbst Werbung macht. Krass – das Vorderrad sieht fast schon nach 30″ aus (muss aber eine optische Täuschung im Zusammenspiel mit dem Feuerlöscher sein). Nur eines solltest du mal den Schindelhauers schreiben: nämlich dass sie dem Rahmen gefälligst eine innenliegende Kabelführung spendieren sollten! Bin schon auf die ersten Fahrberichte gespannt.
    (*) von all deinen Bikes beneide ich dich um dieses am meisten! Wärst du mir böse, wenn ich es mir auch kaufen würde 😉

    Und getreu dem Motto: Vielleicht wird’s wahr, je öfter man es wiederholt: Wann kriegt endlich Yvo ihr neues Rädle? (und komm jetzt bloß nicht wieder mit anderen Kompensationen!)

  3. Noch ne Frage: auf deinem Teaser Bild vom vorherigen Beitrag hatte der Rahmen doch ein zum Steuerrohr abfallendes Oberrohr. Warum hat das dein Rahmen nicht? Hast du den Schindelhauers so lange telefonisch das Ohr abgekaut bis sie es dir nicht abfallend eingebaut haben? 😉

    1. Aaaalso:
      A. Das ist ein Bahnrahmen, liebe Leute. Da sind eigentlich keine Bremsen vorgesehen. Wenn das jemand will, muss er halt was dran kleben. Ich konnte mich damit gut anfreunden 🙂
      B. Das Oberrohr ist nach vorne abfallend. Bei meinem 53er Rahmen nicht ganz so extrem* und man sieht es auf den Pics nicht so genau. Hatte mir das von der Überhöhung dann auch viel heftiger vorgestellt, ist es aber nicht. Hätte sogar noch 2cm „Luft“ zu meiner normalen Überhöhung.
      C. Durch den „tighten“ Rahmen wirken die Laufräder recht groß. Vielleicht auch wegen der Radialspeichung vorne. Radstand ist nur 960mm! Das drückt alles optisch eng zusammen.
      D. Welch‘ Ehre, dich für solche schönen Eingangriemenräder begeistern und zu einem Erwerb desselben bewegen zu können!
      E. Ich find‘ den Feuerlöscher hammer!

      * Hab‘ grad mal gemessen: Oberrohr fällt 25mm ab über die Länge von 530mm

  4. Verehrter racing_fool,

    ich hatte gestern die exklusive Gelegenheit mir aus nächster Nähe einen persöhnlichen Eindruck vom neuen Fahrädle zu verschaffen. In *echt* noch viel schöner! Die H PLUS SON Laufräder sind der Hammer – greif zu, solange es noch verfügbar ist.
    Im Übrigen rate ich Schindelhauer dringend dazu, dieses Setup als „cook-Edition“ rauszubringen.

    Das Rahmenprogramm war ebenfalls wieder auf gewohnt hohem Niveau. Die Dame des Hauses backt vorzüglichen Kuchen, der Espresso schmeckt und das Loft lädt zum Verweilen ein.

    … nur vom Feuerlöscher fehlte jede Spur 😉

  5. Liebe ANMICHDENKER ;-),
    in der Tat ist es so, dass ich auch ein neues Rad in Erwägung ziehe. Aber bei einer Frau dauert eine Radgeburt, wie im echten Leben etwas länger. Aber ich kann euch beruhigen, bisher verliefen alle „Geburten“ ganz normal. Also habt noch etwas Geduld und keine Sorge, sowie ich “ Radschwanger“ bin, werdet ihr es gleich erfahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.